Sie sind hier:Startseite / Jugend / Aktivitäten / 2019 / Feuerwehrjugend-Abschlussübung Abschnitt 45

Feuerwehrjugend-Abschlussübung Abschnitt 45

Zur gemeinsamen Jahresabschlussübung trafen sich am Dienstag, den 29. Oktober 2019, die Feuerwehrjugendgruppen aus Klaus, Weiler und Röthis.

Die Übung fand beim Reitclub Wildfang in Klaus statt. Mitglieder aus dem Aktivstand, Familien, Freunde und Bekannte sowie Interessierte waren herzlich eingeladen, zuzuschauen.

Übungsannahme war ein Brandausbruch eines Holzstapels. Das Feuer ging bereits auf einen daneben stehenden Hänger über, der stark zu rauchen begann. Unter dem Hänger war eine eingeklemmte Person, die mittels Hebekissen schnellstmöglich gerettet werden musste.

Aufgabe der Feuerwehrjugend Röthis war es, den "3-fachen Brandschutz" beim Fahrzeug und Hänger aufzubauen. Die jungen Wehrkameraden aus Klaus kümmerten sich um die verletzte Person unter dem Hänger und die FJ Weiler war für das Ablöschen des Holzstapels zuständig.

Anschließend an die Übung gab es eine Abschlussbesprechung, bei der die Jugendlichen für ihre Arbeit gelobt wurden. Eine Stärkung vor Ort beim Reitclub durfte zum Abschluss natürlich nicht fehlen.

Ein großer Dank gilt dem Team vom Reitclub Wildfang für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.