Sie sind hier:Startseite / Aktivitäten / Ausbildung / 2019 / Frühjahrsproben 2019

Frühjahrsproben 2019

Der Probenplan der Ortsfeuerwehr Röthis war im Frühjahr sehr vielfältig gestaltet.

Neben diversen Stationsübungen, bei denen verschiedene Teilbereiche aus dem Feuerwehrfesen beübt wurden, wurden auch sogenannte Zugsübungen durchgeführt.

Die Stationsübungen im Frühjahr 2019 waren unter Anderem:

  • LIS (Lage- und InformationsSystem)

    Das LIS ist ein System, das den Einsatzorganisationen zur Verfügung steht und ihnen Dokumentations- und Informationsmöglichkeiten in digitaler Form bietet. 

  • ÖFAST (Österreichischer Feuerwehr Atemschutztest)

    Der ÖFAST muss von allen Atemschutzträgern einmal jährlich absolviert werden. Damit wird die Leistungsfähigkeit des Geräteträgers, vor allem in körperlicher Hinsicht, überprüft.

  • Schlauchmanagement

    Schlauchmanagement - ein Begriff hinter dem sich viel verbirgt. Mit Hilfe dieser neuen Angriffstaktik soll das Vorgehen bei Brandeinsätzen, speziell in Objekten mit größerer Einsatztiefe (z.B. Tiefgaragen, mehrstöckige Stiegenhäuser,...) vereinfachen und effizienter machen.

  • Retten aus Höhen und Tiefen

    Zur Auffrischung wurden die verschiedenen Techniken zur Personenrettung aus der Höhe oder aus der Tiefe praktisch beübt