Sie sind hier: Startseite / Aktivitäten / Ausbildung / 2017 / 1. Zugsübung bei der Fa. Kieber

1. Zugsübung bei der Fa. Kieber

Die 1. Zugsübung im Frühjahr 2017 alarmierten die Feuerwehrmitglieder mit der Pagermeldung: f3 röthis badstraße x übung: brand in halle" zur Fa. Kieber in Röthis.

Übungsannahme war, wie die Pagermeldung schon aussagt, ein Brandausbruch in einer Halle. Mehrere Personen, die sich nicht mehr retten konnten, galten als vermisst und mussten gerettet werden.

Die Mannschaft des TLF ging mit schwerem Atemschutz zur Personenrettung in die total verrauchte Halle vor. Zu beachten war, dass einige Gasflaschen und sonstige Gefahren darin gelagert waren. Ebenso die Brandbekämpfung und die anschließende Belüftung der Halle übernahm diese Gruppe.

Die Mannschaft des LFB war für die Wasserversorgung vom Schacht zum TLF zuständig und unterstützte den TLF-Atemschutztrupp mit ebenfalls einem 2er-Trupp.

Ein großer Dank gilt Hr. Kieber für die Bereitstellung des Firmenareals für die sehr umfangreiche und spannende Übung!