Sie sind hier:Startseite / Jugend / Aktivitäten / 2017 / Feuerwehrjugend-Landesleistungsbewerb 2017

Feuerwehrjugend-Landesleistungsbewerb 2017

Heuer veranstaltete die Feuerwehr Lustenau die 38. Feuerwehrjugend-Leistungsbewerbe des Landes Vorarlberg am Samstag, den 1. Juli 2017, im Sportpark Lustenau.

Zwei Gruppen der Feuerwehrjugend aus Röthis freuten sich schon riesig auf diesen Tag, denn sie hatten ein monatelanges Training hinter sich und konnten endlich ihr Können unter Beweis stellen. Bei schönstem Wetter waren die Jugendlichen richtig motiviert und dies machte sich auch bezahlt!

Bei diesem Bewerb galt es, einen Löschangriff so schnell als möglich und auch noch fehlerfrei zu bewältigen.

Gruppe FJ-Röthis 1 stellte sich dem Abzeichen in Bronze. Mit einer Zeit von 59,01 Sekunden beim Löschangriff und 88,99 beim Staffellauf - inkl. einem kleinen "Fehlerteufel", der auch noch 10 Strafsekunden gab - erreichte diese Gruppe mit 1019 Gesamtpunkten den hervorragenden 6. Rang.

Die Gruppe FJ-Röthis 2 startete in der Klasse Silber. Ein sensationeller Löschangriff wurde in einer Zeit von 73,12 Sekunden (+ 10 Strafsekunden) bewältigt. Beim Staffellauf war diese Gruppe mit 89,81 Sekunden etwas langsamer als die Bronze-Gruppe, dennoch erreichte die Gruppe FJ-Röthis 2 den unglaublichen 5. Rang mit 1001,07 Gesamtpunkten und verfehlten somit nur knapp den Einzug ins Finale um den goldenen Feuerwehrjugendhelm.

Die Abzeichen in Silber und Bronze wurden am Abend nach der Schlussveranstaltung von Jugendleiter Manfred König überreicht.

Die komplette Rangliste aller Gruppen können der PDF-Datei im Anhang entnommen werden.

Wir gratulieren der Feuerwehr Lustenau zu dieser sehr gelungenen Veranstaltung und zu diesen tollen Bewerben!