Sie sind hier:Startseite / Jugend / Aktivitäten / 2019 / Nachtrodeln der Feuerwehrjugend in Au

Nachtrodeln der Feuerwehrjugend in Au

In Au im Bregenzerwald fand am Samstag, den 16. Februar 2019, ein Nachtrodeln statt. Die Feuerwehr Au war Veranstalter dieses Wettbewerbs. Feuerwehrjugendgruppen aus dem ganzen Land waren dazu recht herzlich eingeladen.

Das Rodelrennen war eine für die Feuerwehr Au sehr gelungene Veranstaltung. Es war nicht zu kalt, die Piste war in einwandfreiem Zustand und ein sternenklarer Himmel rundete die Sache ab. Etwa 200 TeilnehmerInnen aus den Feuerwehrjugendgruppen inkl. BetreuerInnen waren am Start. 

Rodeln soll nicht alles sein, denn während der Abfahrt mussten die TeilnehmerInnen zwei Stationen bewältigen. Ein Rießenpuzzle zusammenbauen und Würfel in einen Eimer treffen.

Gewonnen hat die Mannschaft, die am nächsten an der Richtzeit (aufgestellt vom Vizekommandanten der Feuerwehr Au) gelegen hat.

Die Mannschaft der Feuerwehrjugend Röthis erreichte in der Mannschaftswertung den 4. Rang.