Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Aktivitäten / Einsätze / 2021 / Einsatz 08-2021: t1,r3 Röthis Industriezone V.U. PKW > PKW

Einsatz 08-2021: t1,r3 Röthis Industriezone V.U. PKW > PKW

Sonntag, 25.07.2021 - 00:13 Uhr

Kurz nach Mitternacht, in der Nacht von Samstag auf Sonntag, wurde die Feuerwehr Röthis zu einem Verkehrsunfall mit 2 Fahrzeugen und mehreren Verletzten alarmiert.

Auf der Röthner Treietstrasse kollidierte aus unbekannter Ursache ein PKW mit einem anderen PKW. Dabei wurden 6 Personen teils schwer verletzt.

Aufgabe der Feuerwehr Röthis war es, die Unfallstelle abzusichern, den Brandschutz aufzubauen, und nach Absprache mit der Polizei die Treietstrasse zu sperren.

Da sich der Unfall in unmittelbarer Nähe zu einer Diskothek ereignete, waren zahlreiche Schaulustige anwesend. Somit wurde die Unfallstelle weitreichend abgesperrt.

In weiterer Folge schaffte sich die Feuerwehr Röthis einen Zugang zu den Motorräumen der Fahrzeuge, da es zur zusätzlichen Absicherung notwendig ist, den Stromkreis der Autobatterien zu unterbrechen.

Nachdem die verletzten Personen von der Rettung in die Spitäler abtransportiert wurden, übernahmen unsere Mitglieder noch die Reinigung der Straße und halfen dem Abschleppdienst beim Abtransport der Fahrzeuge.

Neben den Rettungsorganisationen und der Polizei war die Feuerwehr Röthis mit 14 Mitgliedern und allen drei Fahrzeugen (MTF, TLF, LFB) im Einsatz.

Wir bedanken uns bei allen Akteuren für die gute Zusammenarbeit!