Sie sind hier:Startseite / Aktivitäten / Einsätze / 2016 / Einsatz 04-2016: f2 r2 röthis güterweg niediger vu pkw im bach - zwei personen verl. höhe gärtnerei

Einsatz 04-2016: f2 r2 röthis güterweg niediger vu pkw im bach - zwei personen verl. höhe gärtnerei

Donnerstag, 02.06.2016, 19:08 Uhr

Am Donnerstagabend wurden die Kameraden der OF Röthis zu einem Verkehrsunfall in die Treietstraße auf Höhe der Gärtnerei Kopf alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort wurde vom Einsatzleiter festgestellt, dass ein Fahrzeug im Bachbett liegt und sich zwei Personen verletzt darin befanden. Nach Rücksprache mit dem Notarzt am Einsatzort, wurde über die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle die OF Rankweil mit dem Stichwort "f6 r3" (Bergeschere wird benötigt) nachalarmiert.

Aufgabe des TLF Röthis war der dreifache Brandschutz, das LFB aus Röthis übernahm das Sichern des Fahrzeuges. Ebenfalls wurde der Verkehr durch die OF Röthis geregelt.

Die OF Rankweil musste die Person auf der Fahrerseite aufgrund der schweren Verletzungen aus dem Auto schneiden und hat anschließend mit dem SRF (Kran) das Fahrzeug aus dem Bachbett gehoben. Der Beifahrer wurde mithilfe der Rettungskräften aus dem Fahrzeug gerettet.

Im Einsatz waren drei Fahrzeuge und 20 Mitglieder der OF Röthis. die OF Rankweil war vier Fahrzeugen und 24 Mann am Einsatzort.
Ebenfalls am Einsatzort war die Rettung, der Samariterbund, die Polizei und der Hubschrauber C8.

 

Quelle der Fotos: www.vol.at, Maurice Shourot & Ortsfeuerwehr Rankweil