Sie sind hier:Startseite / Aktivitäten / Bewerbe / 2019 / Landesleistungsbewerbe in Rankweil

Landesleistungsbewerbe in Rankweil

Am Samstag, den 6. Juli 2019, veranstaltete die Feuerwehr Rankweil anlässlich ihres 150-jährigen Bestehens die Landesfeuerwehrleistungsbewerbe.

Die Wettkampfgruppe der Ortsfeuerwehr Röthis war bereits sehr früh am Start, nämlich zu Beginn um 8:00 Uhr.  Anschließend an die Flaggenparade und Bewerbseröffnung startete die Röthner Wettkampfgruppe mit Startnr. 1.

Mit einer hervorragenden Leistung wurde der Buzzer zum Zeitstop bei 37:40 Sekunden gedrückt. Die Freude war rießig, denn mit dieser Zeit wäre ein Finaleinzug fix gewesen! Leider schlichen sich drei kleine Fehler ein, was eine Zusatzzeit von 15 Sekunden ergab. Der Staffellauf, sowie die Marschübung, die hier ebenfalls absolviert werden müssen, waren fehlerfrei. Schlussendlich erreichte die Gruppe den hervorragenden 8. Rang in der Kategorie FLA Bronze A im Vorarlberger Bewerb.

Im Bewerb um das BFLA Bronze (Bundesländerbewerb) erreichte die Gruppe mit einer Zeit von 43:30 + 15 Strafsekunden erreichte die Wettkampfgruppe aus Röthis den 22. Rang von insgesamt 48 Gruppen, die in dieser Klasse starteten.

Die komplette Rangliste kann dem Anhang entnommen werden.

Die Mannschaft der Ortsfeuerwehr Röthis gratuliert den Wettkämpfern recht herzlich und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg.

Ebenso gratulieren wir der Feuerwehr Rankweil zur einwandfreien Durchführung der Bewerbe sowie des Rahmen- und Abendprogramms!