Sie sind hier: Startseite / Aktivitäten / Ausbildung / 2017 / Abschlussübung 2017

Abschlussübung 2017

Die diesjährige Abschlussübung der Ortsfeuerwehr Röthis fand am Samstag, den 21. Oktober 2017, in der Volksschule in Röthis statt. Eine solche Feuerwehrübung ist unglaublich wichtig, nicht nur für die Feuerwehrkameraden, sondern auch für Schüler und Lehrpersonen. Über 60 SchülerInnen und Lehrpersonen nahmen an dieser Übung teil, um im Ernstfall für eine eventuelle Evakuierung vorbereitet zu sein. Auch die SchülerInnen wissen nun, wie ein "richtiger Feuerwehreinsatz" inklusive Evakuierungsalarm funktioniert.

Übungsannahme war ein Brandausbruch in der Turnhalle im Kellergeschoss mit starker Rauchentwicklung welche sich auf einen Teil des Gebäude ausbreitete. Einige Personen galten als vermisst. Beim Eintreffen am Übungsobjekt erkundete Einsatzleiter Stefan Kröss das Schulgebäude und verschaffte sich einen ersten Überblick über die Lage. 

Die meisten vollbesetzten Schulklassen konnten sich selbst durch das Stiegenhaus retten und das Schulgebäude verlassen. Zwei Atemschutztrupps der Feuerwehr Röthis machten sich mit schwerem Atemschutz auf den Weg in den Keller, um die vermissten und verletzten Personen zu retten.

Im 2. Obergeschoss befand sich noch eine Schulklasse, die sich nicht mehr durch das verrauchte Gebäude retten konnte. Die Evakuierung dieser Personen erfolgte mit Hilfe einer Abseiltechnik aus dem Fenster.

Anhand einer Liveübertragung über die Wärmebildkamera konnte den Zuschauern ein Einblick geboten werden, wie die Suche im voll verrauchten Keller abläuft. Nebenbei wurde die von Stefan Künzle und Michael Kopf vorbereitete Übung für die zahlreichen Zuschauer fachgerecht kommentiert.

Bei der anschließenden Abschlussbesprechung bedankten sich u.a. die Direktorin der Volksschule Röthis, Frau Brigitte Ströhle und Gemeinderätin Ruth Bickel für den alltäglichen Einsatz der Feuerwehr und lobten die Kameraden für diese professionell ausgearbeitete Feuerwehrübung.

Die Feuerwehr Röthis möchte sich ebenso beim Team der Volksschule Röthis bedanken!