Sie sind hier: Startseite / Aktivitäten / Aktuell / 2017 / Besuch der VMS Sulz-Röthis

Besuch der VMS Sulz-Röthis

Wer oder was ist die Feuerwehr? Welche Aufgaben hat die Feuerwehr? Wie verhalte ich mich im Notfall richtig? Genau diese Fragen konnte der 1a-Klasse der VMS Sulz-Röthis bei ihrem Besuch bei der Ortsfeuerwehr Röthis beantwortet werden!

Insgesamt 22 Schüler und 3 Lehrpersonen konnte die Ortsfeuerwehr Röthis anlässlich einer Besichtigung der Erstklässler der VMS Sulz-Röthis am Montag, den 30. Jänner 2017 begrüssen.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und einigen allgemeinen Informationen zum Feuerwehrwesen in Vorarlberg und zur OF Röthis, erfuhren die Schüler aus Röthis, Sulz und Viktorsberg mehr über die Aufgaben einer freiwilligen Feuerwehr. Bilder und Videos verschiedener Einsätze zeigten das große und vielfältige Spektrum an Tätigkeiten, das die Wehrkameraden ehrenamtlich tagtäglich erleben. 

Auch Informationen rund um die Nachwuchsarbeit bei der Feuerwehrjugend wurde den jungen Besuchern gerne weitergegeben. Ein spannendes Video, welches vom Landesfeuerwehrverband zum Thema "Feuerwehrjugend - Wir sind die Zukunft" gedreht wurde, hinterließ bei Jugendlichen bleibende Eindrücke.

Bevor es zur Besichtigung von Fahrzeugen und Sondergeräten ging, brachte der Referent den Schülern die richtige Vorgehensweise bei einem Notfall näher: Dazu gehören neben der Alarmierung der Einsatzkräfte wurden Absicherungs- und Hilfemaßnahmen, die jeder setzen kann, bis die Hilfsorganisationen eintreffen.

Bei der anschließenden Fahrzeug- und Gerätevorstellung wurden den Schülern von einem Feuerwehrjugendmitglied die Einsatzfahrzeuge präsentiert und Spezialgeräte wie Wärmebildkamera, Atemschutz und Hebekissen praxisnah gezeigt.

Als kleine Stärkung lud die OF Röthis zum Abschluss zu Limonade und Brezel ein.

Die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Röthis bedanken sich bei den Schülern und Lehrern der VMS Sulz-Röthis für das Interesse und hoffen, dass der eine oder die andere zukünftig einer Feuerwehr(jugend) im Vorderland beitritt!